Yoga Nidra …im Schlaf zu mehr Lebensqualität….  die glückliche Entspannung

Yoga Nidra, auch der bewusste Schlaf genannt,  ist eine jahrtausendalte, systematische Methode, für eine tiefe Entspannung bei wachem Bewusstsein. Sie wurde in der Bihar School of Yoga von Swami Satyananda entwickelt und kann eine tiefgreifende Entspannung auf physischer, psychischer und emotionaler Ebene bewirken. Im Zustand von Yoga Nidra beruhigt sich der unruhige Geist und wir lernen, Abstand zu unseren Emotionen zu gewinnen. Der Körper fällt in eine tiefe, regenerierende Entspannung.

Die meisten Menschen schlafen, ohne ihre Spannungen vorher zu lösen. Nidra bedeutet ganz allgemein Schlaf, also auch Schlaf in verspanntem Zustand. Yoga Nidra aber ist der Schlaf, nachdem alle Lasten entfernt wurden. Es ist eine völlig andere und neue Qualität.“ (Swami Satyanda Saraswati)

Nach einigen leichten Körperübungen wird die etwa 30-minütige Meditation in Shavasana (Totenhaltung – auf Rücken liegend) ausgeführt. Für diese einfache und wirkungsvolle Methode braucht es keinerlei Voraussetzungen!

Yoga Nidra

  • entspannt vom Alltagsstress
  • regeneriert Körper, Geist und Seele
  • fördert die Kreativität
  • stärkt das Immunsystem
  • erhöht Lernfähigkeit
  • lindert Ängste
  • hilft bei Schlafstörungen, Nervosität, Bluthochdruck…
Im Rahmen des Projekts Woche der Stille: (bitte anmelden) 
Di 15.10.2019 17.00-18.00 Yoga Nidra in VHS Landshuterstr.
Mi 16.10.2019 10.00-11.00 Yoga Nidra im Furtweg5                                                                                                                                 
 
 
Neue Yoga Nidra Kurse in Unterschleissheim An der Burg 2
  • Neuer Kurs 6x ab Mo. 04.11.19  20.15 Uhr  75,- €
  • Neuer Kurs 6x ab Di.   05.11.09.19  18.30  Uhr  75,- € für Neu-Einsteiger
  • offene Stunde am …..

bitte Anmeldung/Info: Antonella Peinl 0171-8132058  oder antonella@peinl.de oder homepage

Einführungs-Workshop  am 23.11.2019  9.30-11.00 Uhr  Anmeldung über VHS München Nord

 
Kommentar einer Schülerin nach der ersten YogaNidraStunde:
Guten Morgen, Antonella!
Ich war gestern schon ganz begeistert von Yoga Nidra… noch lange war ich wach, aber eigenartig entspannt. Im Bett dann habe ich nur runtergezählt und bin gerade bis auf 8 gekommen – und weg war ich. Und bin auch nur einmal aufgewacht, um …. – normalerweise wache ich gefühlte fünzig Mal die Nacht auf ;-) …. Und jetzt ist es halb 6 und ich bin fit!!
Ich freu mich auf die nächsten Stunden und vor allem auf deine Anleitung, um jeden Abend üben zu können. Ich konnte dir gestern so gut folgen – du warst angenehm “bestimmend” (klar und sicher) und ich bin keine Sekunde in Versuchung gekommen, auf Abwege zu geraten. Dabei ist Entspannung nicht gerade mein Ding (Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung bringen mich eher auf die Palme)….. Vielen Dank für den tollen Abend!

 

Sadhana im Furtweg von 5.45 - 8.00 Uhr ( lass dich in die Sadhana Gruppe aufnehmen!)
24.12. Weihnachtssadhana im Familienzentrum
11.01./25.01/08.02./07.03
___________________________
Sa 07.12. um 9.00 Uhr Workshop zur Zahl 5 in Verbindung zu den Paradoxen im Leben mit Petra im Furtweg 5
___________________________
Sa 14.12.14-17.00 h Familien-Yoga-Workshop
Für Eltern mit Kindern von 3-6 Jahren in der VHS-Nord
____________________________
Sa 14.12. 10,00 - 13.00 h Geburtsvorbereitung mit Yoga
Workshop in der VHS-Nord
____________________________
Sa. 20.12. 19.00 - 21.00 h Sonnwende Jahresabschluss um 19.00 Uhr an der Burg

detaillierte Infos zu allen Events gibt es in der linken Navigationsleiste bzw. newsletter